Sandwich mit Funktion

Die mit einem Forschungsinstitut gemeinsam gestellte Aufgabenstellung bestand in der Prozessentwicklung zum direkten Hinterspritzen von thermoplastischen Sandwichmaterialien – LWRT (Low Weight Reinforced Thermoplastics) mit carbonfaserverstärkten und alternativ gefüllten Spritzgießmaterialien, die hinsichtlich der Anbindungsvarianten nach Basisversuchen in einem dafür gestalteten Demonstratorartikel sowie zu diesem Zweck gebauten Spritzgießwerkzeug erprobt wurden.

Damit konnten wesentliche Erkenntnisse zum Prozess sowie den Abdichtfunktion der Sandwich-Einlegeplatten gewonnen und die mit dem FuE-Partner konzipierte Verfahrensentwicklung zur Herstellung von Sandwichbauteilen mit integrierte Funktionselementen im Jahresverlauf 2017 erfolgversprechend zum Projektabschluss gebracht werden, womit erstaunlich feste Verbindungen für mögliche Krafteinleitungen von Anbauteilen oder zur Befestigung der Platten selbst realisierbar sind!

Die Ergebnispräsentationen erfolgten durch die Projektpartner auf der COMPOSITES EUROPE als Branchentreffpunkt im größten Composites Markt in Europa auf der Messe Stuttgart sowie auf der 25. Fakuma als internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung auf der Messe Friedrichshafen.

Gefördert wurde das Vorhaben von der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen – AiF als Projektträger des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

nach oben